Projekte Verlag Hahn
Projekte Verlag Hahn  

 

Die Tetralogie "Das gewöhnliche Bauwerk", die aus vier Bänden besteht (insgesamt 1500 Buchseiten), setzt sich zutiefst menschlich mit außerhalb der Zustimmung der Gesellschaft stehenden Positionen auseinander. Es sind aber nicht nur links- oder rechtextreme Geschehnisse, die an Schicksalen aufgeschlüsselt und entlarvt werden, es ist auch der deutsche Militarismus, die Rolle von Eigentum und Besitz, der frühe und später deutlich werdende Faschismus mit der Nachfolge der Diktatur und Demokratie in beiden deutschen Staaten. 

Das große Thema der Teilung eines Landes, einer Hauptstadt, von Regionen, Gemeinden, Familien und auch die Aufspaltungen von Persönlichkeiten werden spannend, genau erkannt und tiefgründig erzählt. 

Mit dieser Tetralogie, ein Lebenswerk des Autors, der drei Jahrzehnte daran tätig war, liegt ein große, episodische Romanerzählung über vier Jahrhunderte vor, die über Menschen schlagartig das unterschiedliche Wesen und den Weg unseres Landes Deutschland erhellt. 

Zur Buchmesse in Leipzig werden die ersten drei Bände gesamt vorgestellt, zur Buchmesse in Frankfurt im Herbst 2019 der vierte Band.  Reinhardt O. Cornelius-Hahn Halle (Saale)

 

Worum es geht.....

 

 

 

Nur der Blick zum Himmel ist unbegrenzt, sagt die Poesie. 26 Säulen tragen den Himmel der Deutschen Sprache. Die digitale Welt hat aus der analogen Welt, so scheint es, die Buchstaben vertrieben. Also auch die Macht der Poesie.

 

Dürre Worte sind wie Zahlen, deren Welt aus Nullen und Einsen bestehen. Damit kann man nicht kulturvoll und froh leben. Nehmen wir uns also den Reichtum der Dichtung und des Erzählten, der in uns wohnt und wieder zum Maßstab unseres Daseins werden muss. Sprache ist einzigartig menschlich. Nichts lässt uns so fallen oder steigen, wie den Sinnen Ausdruck zu verleihen.

 

Am 01.02.2015 habe ich meine frühere Tätigkeit als Schriftsteller und auch als selbständiger Verleger wieder aufgenommen.

 

Der neue Beginn mit eigenem Imprint als "projekte-verlag HAHN" Verleger scheint mir der richtige Weg, um als Autor und mit Autoren bewährt weiter arbeiten zu können, und es ist auch die einzige Möglichkeit, um in meinem Verstand, nennen wir ihn Kompetenz, gute Texte, Grafiken und auch Fotos mehr oder weniger zu vereinen und daraus Bücher zu machen, die sich sehen und lesen lassen können.

Die Möglichkeiten heute scheinen unbegrenzt zu sein, sie zeigen aber auch die eigene "Winzigkeit" und doch die Grenzenlosigkeit, um ein älteres Zitat zu nutzen:

Im Wassertropfen spiegelt sich die Welt.

Ihm nach, kann ich nur aufrufen....

 

ANSCHREIBEN

für Bestellungen

06108 Halle (Saale)

Kardinal-Albrecht-Str. 39
Tel.: 0345 56647772

 

1. Buchbestellungen VlB bis zur Buchmesse Leipzig 2019 aufrufen unter www.buchhandel.de Neue Bücher (für Handel) unter 

"Projekte Verlag Hahn" mit Leerschritten und Anstrichen.

 

2. Bücher, Kunst und Antiquariat unter www.projekteverlag.de

aufrufen, anschauen und bestellen. Darunter auch Grafiken.

 

3. Gesamtangebot für private Besteller der Privatverkauf unter:

Amazon und / oder booklokker aufrufen

 

 

Administrator

Reinhardt Cornelius-Hahn

Verleger, Herausgeber, Lektor

 

 

und AMAZON

Projekte Verlag Hahn

oder

BOOKLOOKER

Projekte Verlag Hahn

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Projekte Verlag Hahn Verlag für anspruchsvolle Besonderheiten. Urheber- und / oder Nutzungsrechte bei Reinhardt Cornelius-Hahn

E-Mail